Schlagwort-Archiv: Projektaufruf

Einreichungen für das 2014 DIFF LA Film Festival bis 07.04.2014

DIFF 2014 Image - Small

Studierende und frische Studienabgänger an Colleges und Unis rund um die Welt können zurzeit und noch bis 07.04.2014 kostenlos Arbeiten für das Dot Independent Film Festival Los Angeles einreichen, welches am 07.06.2014 stattfindet und ein Filmfestival von Studierenden für Studierene ist.

2013 wurden beim Eröffnungsevent des Festivals Einreichungen von mehr als 20 Schulen weltweit gezeigt. Art Center Absolvent Zack Snyder, Regisseur von ‚300’ und ‚Man of Steel’, hielt die Keynote bei der Eröffnung. Weitere Redner waren z.B. das Filmemacher-Ehepaar Valerie Faris und Jonathan Dayton (‚Little Miss Sunshine’) sowie der Art Center Absolvent, Regisseur und Fotograf Matthew Rolston (Musikvideos u.a. für Madonna und Beyoncé Knowles).

Die Kategorien des Festivals 2014 sind:
• Narrative (15 Minuten; fiktional)
• Documentary (10 Minuten; Doku)
• Music Video (5 Minuten; Musikvideo)
• Commercial/PSA (3 Minuten; Werbung)
• Animation/Experimental (5 Minuten; Animation/Experimentalfilm)

Das Einreichungsformular sowie weitere Infos gibt es unter:
http://www.diffla.org

kurzundschön – Internationaler Kurzfilmwettbewerb

kus2014_bildDie KHM (Kunsthochschule für Medien Köln) lädt ausschließlich Studierende und Auszubildende im audiovisuellen Bereich dazu ein, bei der 17. Ausgabe des kurzundschön-Wettbewerbs mitzumachen und Filme dafür einzureichen. Dabei werden Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro vergeben.

Einreichungen sind via Upload noch bis zum 22.07.2014 möglich.


Kategorien/ Preise 2014 sind
:
• Kurzspielfilm (bis 15 Min.)
• Animationsfilm (bis 15 Min.)
• Kunst/Experimentalfilm (bis 15 Min.)
• Werbefilm & Social Spots (bis 3 Min.)
• Walk & Watch: Kurzkino für Infoscreens (bis 20 Sek.)
• Motion Design (bis 7 Min.)
• publicArt: VJing & künstlerische Projektion (bis 10 Min.)
• WDR Kategorie 2014: Imageclip für Funkhaus Europa, das „global sounds radio“ (bis 3 Min.)
• Special Award: best editing with Avid

Weitere Infos gibt es unter:
http://www.kurzundschoen.khm.de/

Flyer als PDF

Online-Kurs Kinderzimmer-Productions vom 23.02. – 16.03.2014

logo-01Das Media Literacy Lab der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet den bald startenden Online-Kurs ‚Kinderzimer-Productions‘ zu digitalen Kreativitäts- und Produktionsräumen von Kindern und Jugendlichen an, zu dem man sich auf der Seite des Labs informieren und anmelden kann.

Das Lab selbst ist als Mitmach-Plattform für alle InteressentInnen am Thema Medienpädagogik konzipiert.

Bei der Initiative ‚Kinderzimmer-Productions‘ geht es um digitale Gestaltungsprodukte von Kindern und Jugendlichen. Den KursteilnehmerInnen bietet sich die Möglichkeit, zum Thema Gefundendenes zusammenzutragen (Collector-Space), Produktionstechniken im Selbststudium zu erfahren (Maker-Space) und sich über all das auszutauschen (Reflector-Space). Das Ganze wird selbst gemacht sowie dabei von Guides, Coaches und ExpertInnen begleitet und die Ergebnisse werden gemeinsam in einer Online-Galerie zusammengestellt.

Weitere Infos und Anmeldung unter:
http://medialiteracylab.de/2-kinderzimmer-productions/

Link zur Kurs-Community:
Kinderzimmer-Productions bei google+

Bild: [CC BY 3.0 DE by Martina Miocevic]

Projektaufruf der Jungen Akademie der Künste der Welt

Liebe junge Kunstbegeisterte,

folgender Projektaufruf der Jungen Akademie der Künste der Welt könnte Sie und Euch interessieren:

„Kreative Kräfte Bündeln“

Bildschirmfoto 2013-11-15 um 14.02.51Die Junge Akademie der Künste der Welt möchte gemeinsam mit jungen kreativen Kölner_innen eine Plattform für künstlerische Projekte schaffen.

16 bis 25-jährige Kunst- und Kulturbegeisterte quer durch alle Kunstsparten (Musik, Visual Art, Theater etc.) sind aufgerufen, bis zum 30. November 2013 Projektideen einzureichen. Damit wollen die elf Mitglieder der Jungen Akademie nicht nur spannende Kölner Projekte finanziell unterstützen, sondern sich auch mit interessanten Kolleg_innen, Aktivist_innen und Künstler_innen in der Stadt vernetzen.

 

Gemeinsam sollen neue künstlerische Wege entdeckt werden!

Weiteren Details finden Sie und findet ihr unter: http://www.academycologne.org/de/news-detail-nodate/article/youth-academy-call-for-projects.html