Schlagwort-Archiv: Kunst

SYMPOSIUM 02.02. – 04.02.2017 : Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag

Symp_BlogWir freuen uns sehr Sie zu dem Symposium „Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag / Inquiries into the Quotidian“ einladen zu können das am Donnerstag, 2.02., in der Aula der Kunsthochschule für Medien und von Freitag, 3.02., bis Samstag, 4.02.2017, im Labor für Kunst und Forschung des Instituts für Kunst und Kunsttheorie/Intermedia stattfinden wird.

Weiterlesen

PIZZA & BIER am 01.02.2017: BIUTIFUL

immermittwochs_logo_blau-300x150
PIZZA & BIER
Mi,01.02.2017 | Beginn 18:00 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum
(R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln
 POCUTF8_17611895169_Original_Daccord
Liebe Filminteressierte,

PIZZA & BIER lädt am Mittwoch, den 01.02.2017, ab 17:30 Uhr in den Raum 2.212 (Block B) ein und zeigt den Film „Biutiful“.
Regie: Alejandro Gonález Inárritu | Dauer: 148 Min. | Beginn: 18:00 Uhr

Weiterlesen

Forschungskollegiat*in werden – jetzt bewerben!

OpenCall_IIBewerbungsfrist für das SoSe 2017: 22. Februar 2016

Das Forschungskolleg AEiT.lab  ist eine im Rahmen des Projekts AEiT transdisziplinär ausgerichtete Plattform zur Förderung aktueller Formen forschenden Lernens im Netzwerk zwischen Lehrenden, Studierenden, Alltagsexpert*innen und potentiellen Projektpartner*innen aus Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Köln und Umgebung. Studienrelevanten und am Gesamtprojekt AEiT orientierten Interessensschwerpunkten wird praktisch und/oder theoretisch, analog und/oder digital, mit künstlerischen und/oder wissenschaftlichen Mitteln individuell erfindend nachgegangen. Weiterlesen

Vortrag von Jakob Kolding am 08.12.2016: Another world with difficulties.

Do., 08.12.2016, 18:00 Uhr
LfKF, City Passagen, 1. Stock
12_blogankuendigung_kolding
Wir freuen uns sehr Sie zum Werkvortrag „Another World with Difficulties“ von Jakob Kolding einladen zu können.
Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Weiterlesen

LABOR FÜR KUNST UND FORSCHUNG WISE 2016/17

Liebe Kolleg*innen,
liebe Studierende,
liebe Freund*innen des Labor für Kunst und Forschung,
wir freuen uns, Euch und Ihnen heute eine Vorschau auf die Vorträge, Workshops und ein Symposium geben zu können, die im kommenden Wintersemester im Labor für Kunst und Forschung stattfinden.

Weiterlesen

Neue Öffnungszeiten des Offenen Ateliers im Labor für Kunst und Forschung

Montag: 14:00-18:00
Dienstag: 14:00-18:00
Donnerstag: 14:00-18:00
offenes_atelier

Liebe Studierende,
das Offene Atelier im Labor für Kunst und Forschung steht euch ab dem 19. September wieder zur Verfügung. Unsere neuen Öffnungszeiten:

Montags: 14:00-18:00
Dienstags: 14:00-18:00
Donnerstags: 14:00-18:00

Weiterlesen

Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn gesucht

Am Institut für Kunst und Kunsttheorie an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle aIs Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit (19,92 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Sofern die tariflichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Profil des Arbeitsbereiches

Das Grimme-Forschungskolleg befasst sich mit aktuellen Fragen digitaler Kommunikationskulturen und mit der Rolle der Medien in den weltweiten gesellschaftlichen und kulturellen Wandlungsprozessen. Im Grimme-Forschungskolleg treffen sich die mediale Diskurserfahrung aus den praxisorientierten Zugängen zu den Mediensystemen des Grimme-Instituts mit der wissenschaftlichen Kompetenz der Universität zu Köln. Die Assistenz der wissenschaftlichen Direktion ist – in enger Kooperation mit dem GrimmeInstitut – tätig in der Koordination und Organisation des Kollegs zwischen den beteiligten Fakultäten der Universität zu Köln unter besonderer Berücksichtigung des Arbeitsbereichs Kunst, Medien, Bildung am Institut für Kunst & Kunsttheorie sowie dem transdisziplinären Arbeitsbereich lntermedia der Humanwissenschaftlichen Fakultät.

Aufgabengebiete

Zu den Aufgaben der/des wissenschaftlichen Mitarbeiter/in gehören [weiterlesen]

Gastvortrag von Jörg Heiser am 28.06.2016: Doppelleben. Kunst und Popmusik

Di. 28.06.2016 | 12:00 Uhr
Hörsaal 114 | IBW-Hörsaalgebäude (211)
Blogeintrag Heiser FinalWir freuen uns, den Vortrag ‚Doppelleben. Kunst und Popmusik‘ von Jörg Heiser ankündigen zu können.

Was versprach sich Andy Warhol davon, als Produzent von The Velvet Underground im Musikgeschäft zu agieren, und was erhoffte sich umgekehrt die Band von diesem Produzenten? Warum setzte Yoko Ono ihre Fähigkeiten, die sie schon vor der gemeinsamen Zeit mit John Lennon in der künstlerischen Avantgarde entwickelt hatte, in der Popmusik ein – und was zog Lennon im Gegenzug in die Kunst? Warum nahm Joseph Beuys 1982 eine Single mit dem Titel Sonne statt Reagan auf? Und warum gingen Künstlerinnen wie Michaela Melián etwa um die gleiche Zeit in die Popmusik? Wie wichtig sind Utopien der Synthese zwischen Musik und Kunst für Brian Eno, Laurie Anderson oder Fatima Al Qadiri? Und welche subversive Dystopie, ausgedrückt in transgressiven Bildern und Noise, ließ aus der britischen Künstlergruppe COUM Transmissions Mitte der 70er-jahre die Band Throbbing Gristle werden?

Weiterlesen

OPEN CALL: Forschungskollegiat*in werden – jetzt bewerben!

Bewerbungsfrist zur Teilnahme im WiSe 2016/17: 1. Juli 2016

OpenCall_IIDas Forschungskolleg AEiT.lab  ist eine im Rahmen des Projekts AEiT transdisziplinär ausgerichtete Plattform zur Förderung aktueller Formen forschenden Lernens im Netzwerk zwischen Lehrenden, Studierenden, Alltagsexpert*innen und potentiellen Projektpartner*innen aus Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Köln und Umgebung. Weiterlesen