Schlagwort-Archiv: Gastvortrag

Gastvortrag: Projizierte Kunstgeschichten von Doris Berger am 27.06.2017

Dienstag, 27.06.2017, 12:00 Uhr
HS 115 (IBW), Herbert-Lewin-Straße 2Wir freuen uns sehr, Sie zum Gastvortrag von Doris Berger einladen zu können.

Filmische Künstlerporträts entfalten eine facettenreiche Strahlkraft. Sie wirken auf unsere Vorstellungen vom Künstlerdasein und von künstlerischer Produktion. Der Fokus des Vortrags über »projizierte Kunstgeschichten« liegt auf biografischen Spielfilmen (Biopics), in denen die Lebensgeschichten von Künstlerinnen und Künstlern auf dramatisierende Weise inszeniert und von Schauspielstars verkörpert werden.

Dr. Doris Berger ist Ausstellungskuratorin am Academy Museum of Motion Pictures in Los Angeles. Davor war sie Kuratorin am Skirball Cultural Center und Postdoctoral Fellow am Getty Research Institute in Los Angeles. Bis 2004 war sie Direktorin des Kunstvereins Wolfsburg. Lehrtätigkeiten an Universitäten in Berlin, Braunschweig, Wien. Publikationen: Light & Noir: Exiles and Émigrés in Hollywood, 1933–1950, Los Angeles 2015. Projected Art History: Biopics, Celebrity Culture, and the Popularizing of American Art, London/New York 2014; Projizierte Kunstgeschichte: Mythen und Images in den Filmbiografien über Jackson Pollock und Jean-Michel Basquiat, Bielefeld 2009.

info-LfKF@uni-koeln.de
www.laborfuerkunstundforschung.de

SYMPOSIUM 02.02. – 04.02.2017 : Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag

Symp_BlogWir freuen uns sehr Sie zu dem Symposium „Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag / Inquiries into the Quotidian“ einladen zu können das am Donnerstag, 2.02., in der Aula der Kunsthochschule für Medien und von Freitag, 3.02., bis Samstag, 4.02.2017, im Labor für Kunst und Forschung des Instituts für Kunst und Kunsttheorie/Intermedia stattfinden wird.

Weiterlesen

Gastvortrag von Heidi Schelhowe am 10.01.2017: Von der Rechenmaschine zum Kommunikations- und Bildungsmedium

Ringvorlesung Master Intermedia
Di, 10.01.2017 | 17:45 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum
R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln

schelhowe

Im gesellschaftlichen Diskurs wird von der einen Seite die Gefahr der Verdummung durch den Einsatz von Computern in Bildungskontexten beschworen, von der anderen Seite werden Utopien vom revolutionär neuen Zugang zu selbstbestimmtem und motivierendem Lernen gezeichnet. Für den Bildungskontext geht es gegenüber solchen polarisierenden Prognosen jedoch darum, Potenziale zu entdecken und die Zukunft zu gestalten; das gilt für die Digitalen Medien selbst wie auch für die damit verknüpften Lernszenarien. Weiterlesen

Vortrag von Jakob Kolding am 08.12.2016: Another world with difficulties.

Do., 08.12.2016, 18:00 Uhr
LfKF, City Passagen, 1. Stock
12_blogankuendigung_kolding
Wir freuen uns sehr Sie zum Werkvortrag „Another World with Difficulties“ von Jakob Kolding einladen zu können.
Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Weiterlesen

Vortrag von Paul Willemsen am 23.11.2016: A Matter of Life and Death. Cemeteries, Heterotopias and Memento Mori: a Photographic Journey

Mi. 23.11.2016, 16:00 Uhr
LfKF, Dürener Str. 89, City Passagen, 1. Stock
16_blogankuendigung_willemsenWir freuen uns sehr Sie zum Vortrag von Paul Willemsen ‚A Matter of Life and Death. Cemeteries, Heterotopias and Memento Mori: a Photographic Journey‘ einladen zu können.

Weiterlesen