Sandra Aßmann

Juniorprofessorin für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung
web-Aßmann Jg. 1981 | Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften und Kulturwissenschaften an der Universität Paderborn, der FernUniversität Hagen und der Universidad Veracruzana in Xalapa (Mexiko) | Promotion über „Medienhandeln zwischen formalen und informellen Kontexten“ | 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Paderborn | 2013 Juniorprofessorin für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung an der Universität zu Köln | Arbeitsschwerpunkte: Lernprozesse mit und über Medien in formalen, informellen und nonformalen Kontexten | Medienbildung über die Lebensspanne | gesellschaftliche Transformationsprozesse | designorientierte Forschungsansätze | Grounded Theory-Methodologie.

Kontakt
uni-home: http://www.hf.uni-koeln.de/36096
web: www.memoing.de
twitter: @assmanns

Ansprechpartnerin Intermedia
Verantwortlich für die Module: Basismodul 2a (Methoden 1) | Aufbaumodul 1 (Medien in formalen und informellen Bildungskontexten) | Schwerpunktmodul 1 (Digitale Kultur und Kommunikation)