Patrick Bettinger

Juniorprofessor für  Erziehungswissenschaftliche Medienforschung

Jg. 1984 | Von 2006 bis 2012 Diplomstudium der Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Medienpädagogik, Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz | 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz | 2012-2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medien, Wissen und Kommunikation (imwk) der Universität Augsburg | 2014-2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Schwerpunktbereich Digitalisierung von Lehren und Lernen (DLL) am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) der Universität Hamburg | 2017 Promotion an der Universität Hamburg zum Thema „Praxeologische Medienbildung. Theoretische und empirische Perspektiven auf sozio-mediale Habitustransformationen“ (Betreuung: Prof. Dr. Kerstin Mayrberger und Prof. Dr. Hans-Christoph Koller) | seit 2018 Juniorprofessor für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung an der Universität zu Köln | Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:  Qualitative Methoden und Methodologien der Sozial- und Medienforschung (insbesondere praxis- und diskursanalytische Ansätze), Lern- und Bildungsforschung im Kontext digitaler Medialität sowie medienpädagogische Theoriebildung

Kontakt
mail: patrick.bettinger@uni-koeln.de
web: www.patrick-bettinger.de
uni-home: https://www.hf.uni-koeln.de/36096
twitter: @patbettinger

Sprechstunde 
Nach Vereinbarung

Ansprechpartner Intermedia
Verantwortlich für das Basismodul 2a (Methoden 1), Aufbaumodul 1 (Medien in formalen und informellen Bildungskontexten) und Schwerpunktmodul 1 (Digitale Kultur und Kommunikation).