Archiv für den Autor: Raphael Di Canio

Forschungskollegiat*in werden – jetzt bewerben!

OpenCall_IIBewerbungsfrist für das SoSe 2017: 22. Februar 2016

Das Forschungskolleg AEiT.lab  ist eine im Rahmen des Projekts AEiT transdisziplinär ausgerichtete Plattform zur Förderung aktueller Formen forschenden Lernens im Netzwerk zwischen Lehrenden, Studierenden, Alltagsexpert*innen und potentiellen Projektpartner*innen aus Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Köln und Umgebung. Studienrelevanten und am Gesamtprojekt AEiT orientierten Interessensschwerpunkten wird praktisch und/oder theoretisch, analog und/oder digital, mit künstlerischen und/oder wissenschaftlichen Mitteln individuell erfindend nachgegangen. Weiterlesen

PIZZA & BIER am 21.12.16: Interstellar

immermittwochs_logo_blau-300x150
PIZZA & BIER
Mi, 21.12.2016 | Beginn 18:00 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum
(R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln

file_591813_insterstellar-poster-tease-0562014-101732

Liebe Filminteressierte,

PIZZA & BIER lädt am Mittwoch, den 21.12.2016, ab 17:30 Uhr in R. 2.212 (Block B) zu Plätzchen & Glühwein ein und zeigt den Film „Interstellar“Regie: Christopher Nolan | Dauer: 169 Minuten | Beginn: 18.00 Uhr

Weiterlesen

PIZZA & BIER am 20.07.17: Sam Mendes »American Beauty«

immermittwochs_logo_blau-300x150PIZZA & BIER
Mi, 20.07.2016 | Beginn 18:30 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum
(R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln
american_beauty_mena_suvari

 

Liebe Filminteressierte,

PIZZA & BIER lädt am Mittwoch, den 20.07.2016, um 18:30 Uhr in R. 2.212 (Block B) ein und zeigt den Film „American Beauty“.

Regie: Sam Mendes | Dauer: 122 Minuten |Beginn: 18.30 Uhr

Weiterlesen

TRANSVERSAL RESEARCH | .zeigen .wissen .bilden

Symposion zur Gründung des Forschungskollegs AEiT.lab

FR 15.07.2016 | 14-20 Uhr
SA 16.07.2016 | 10-14 Uhr
Universität zu Köln | Institut für Kunst & Kunsttheorie
Humanwissenschaftliche Fakultät | Hauptgebäude
Block A  | R 2.103 | Gronewaldstraße 2

logoSymp_neuneuneu

Wir freuen uns sehr, im Rahmen des  gemeinschaftlichen Projekts  AEiT Arts Education in Transition des Instituts für Kunst & Kunsttheorie und des Instituts für Medienkultur & Theater auf das Symposion „TRANSVERSAL RESEARCH | .zeigen .wissen .bilden“ zur Gründung des Forschungskollegs AEiT.lab aufmerksam machen zu können. Einer Lehrveranstaltung für Studierende der Kunst, Ästhetischen Erziehung, Medienkulturwissenschaft und Intermedia,  zu der wir folgende Gäste begrüßen dürfen: Weiterlesen

OPEN CALL: Sublima16

sublima16

Bewerbungsfrist ist: 26. Juni 2016
Vom 28.-30.10.2016 findet an der Universität zu Köln eine Ausstellung/Werkpräsentation unter dem Titel „Sublima 16“ statt. Die Ausstellung wird im Rahmen des Projektes „Arts Education in Transition“ (AEIT) realisiert und hat das Sommer-Semesterthema „LIEBE2016“ zum Gegenstand. Im Besonderen geht es dabei um die Liebe im Zeitalter der Digitalisierung & Globalisierung.

Ausschreibungsbedingungen

Bewerben können sich Studierende der Studiengänge Ästhetische Erziehung, Kunst, Intermedia und Medienkulturwissenschaft, und zwar als Einzelkünstler*innen oder als Künstler*innengruppe.
Es können Arbeiten quer durch alle Kunstsparten eingereicht werden:
Bildende Kunst, Medienkunst, Musik, Theater, Tanz, Performance, Film, Fotografie, Literatur u.v.m.
Die Arbeiten können im Rahmen des Semesterthemas LIEBE2016 entstanden sein oder älter sein. Es können auch Projekte eingereicht werden, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden.

Weiterlesen

OPEN CALL: Forschungskollegiat*in werden – jetzt bewerben!

Bewerbungsfrist zur Teilnahme im WiSe 2016/17: 1. Juli 2016

OpenCall_IIDas Forschungskolleg AEiT.lab  ist eine im Rahmen des Projekts AEiT transdisziplinär ausgerichtete Plattform zur Förderung aktueller Formen forschenden Lernens im Netzwerk zwischen Lehrenden, Studierenden, Alltagsexpert*innen und potentiellen Projektpartner*innen aus Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Köln und Umgebung. Weiterlesen

OPEN CALL Performance Garten

Performance Garten im Februar 2016
Do, 11.02.2016 18:00 – 21:00 Uhr
Neues Kunstforum
Alteburger Wall 1
50678 Köln

Flyer3

Du willst teilnehmen? Dann schreibe bis zum 31. Januar 2016 an performancegarten@gmail.com, https://www.facebook.com/performancegarten oder wirf deine Beschreibung in den Performance Garten-Briefkasten oben im Block B (gegenüber des Sekretariats) des Instituts für Kunst & Kunsttheorie ein.

Weiterlesen

OPEN CALL: ForschungskollegiatIn werden – jetzt bewerben!

StuehleimFeld

// Bewerbungsfrist verlängert bis zum 18.01.2016! //

Das Forschungskolleg AEiT.lab  ist eine im Rahmen des Projekts AEiT transdisziplinär ausgerichtete Plattform zur Förderung aktueller Formen forschenden Lernens im Netzwerk zwischen Lehrenden, Studierenden, AlltagsexpertInnen und potentiellen ProjektpartnerInnen aus Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Köln und Umgebung.

Das Kolleg beginnt im Sommersemester 2016 und nimmt pro Semester maximal 25 BewerberInnen aus den Studiengängen Lehramt Kunst und Lehramt Ästhetische ErziehungIntermedia (HumFak) und Medienkulturwissenschaft (PhilFak) auf. Die Laufzeit der Teilnahme beträgt mindestens ein Semester mit der Option auf Verlängerung. Es bietet fortgeschrittenen Studierenden :

  • Lehrveranstaltungen (2 SWS) mit einer Mindestlaufzeit von einem Semester, für die 3 CPs vergeben werden
  • Zeit für intensiven Austausch in Gruppen- und Einzelbesprechungen zur Projektentwicklung
  • Begleitung bei der Entwicklung, Aus- und Aufbereitung sowie Präsentation eigener künstlerischer und/oder wissenschaftlicher Forschungsprojekte (die zum BA oder MA-Abschluss führen können)
  • Raum für die eigene Forschungspraxis durch eine Offene Werkstatt
  • Exkursionen in die Kunst-, Kultur- und Bildungslandschaft
  • Vermittlung von Kontakten zu ExpertInnen des Alltags und potentiellen Projekt-PartnerInnen aus Kunst-, Kultur- und Bildungssektoren zwecks kollegialen, kooperativen und kollaborativen Austauschs

Studienrelevanten und am Gesamtprojekt AEiT orientierten Interessensschwerpunkten wird praktisch und/oder theoretisch, analog und/oder digital, mit künstlerischen und/oder wissenschaftlichen Mitteln erfindend nachgegangen. Alle im Rahmen des Kollegs erbrachten Leistungen können auf das jeweilige reguläre Studium angerechnet werden.

Read more

Senden Sie den ausgefüllten Bewerbungsbogen an:

Aurora Rodonò (Projektkoordination AEiT)
aeit-projekt@uni-koeln.de
Stichwort: Forschungskolleg AEiT

Einsendeschluss: 18. Januar 2016
Rückmeldung an die BewerberInnen: 25. Januar 2016