Anmeldung Workshop mit Lisa Tan am 25.05.2016

Workshop mit Lisa Tan
Mi. 25.05.2016 | 18:00 Uhr
Labor für Kunst und Forschung | Dürener Str. 89
09_BlogankuuendigungAm 25.05. findet zwischen 18:00 und 21:00 Uhr im Labor für Kunst und Forschung ein Workshop mit der amerikanisch-schwedischen Künstlerin Lisa Tan statt.

Anmeldungen an lena.becker@uni-koeln.de sind noch bis zum 16.5. möglich — die Teilnehmer*innenplätze sind begrenzt!

Lisa Tans künstlerische Praxis kreist um das komplexe Verhältnis von Sprache und Erinnerungen. Sie arbeitet hauptsächlich mit Video, Fotografie und Installationen. Ihre Arbeiten wurden zuletzt in Einzel- und Gruppenausstellungen bei Artists Space (New York), New Museum (New York), Centro Galego de Arte Contemporáneo CGAC (Santiago de Compostela), Arthouse at the Jones Center (Austin, TX), Kadist Art Foundation (Paris), the Museum of Contemporary Art Santa Barbara, Art in General (New York), El Centro Cultural Montehermoso (Vitoria-Gasteiz), Bonniers Konsthall (Stockholm), Temple Bar Gallery + Studios (Dublin) und bei LA><ART (Los Angeles) gezeigt. Tan studierte an der University of Southern California (USC) in Los Angeles und schloss kürzlich ihre praxisbasierte Promotion an der University of Gothenburg, Valand Academy, ab.

Weitere Informationen zu den Arbeiten Lisa Tans finden Sie hier: www.lisatan.net

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache und in Kooperation mit der internationale filmschule und der Technical University of Cologne (Cologne Game Lab) statt.

Labor für Kunst und Forschung
Dürener Str. 89
City Passagen, 1. Etage
50931 Köln
www.laborfuerkunstundforschung.de
info-lfkf@uni-koeln.de