„Playing (with) Sound“ – Internationaler Workshop

Interlude

Dr. Norbert Schnell vom renommierten IRCAM (Institut de Recherche et Coordination Acoustique/Musique) im Centre Pompidou, Paris ist im Sommersemester zu Gast bei INTERMEDIA. An zwei Wochenenden Ende April/Anfang Mai leitet er für INTERMEDIA-Studierende einen internationalen Workshop zur Gestaltung interaktiver Sound- und Musik-Anwendungen, die die Grenze zwischen Musik hören und Musik machen neu definieren.

Die Veranstaltung ist auf 30 TeilnehmerInnen beschränkt und kann als Seminar im Schwerpunktmodul „Mediamorphose und Sound Studies“ belegt werden. Die Anmeldung für das Seminar erfolgt ab 7. April über KLIPS.

Weitere Infos zum Workshop bei KLIPS